Grundlagen Zahnherde Herdsanierung Ausleitung Kontakt
 

Vorbereitung zur Herdsanierung

Die Herd- und Störfeldbelastungen sind die Starter degenerativer Erkrankungen. Leider werden die schwerwiegenden Auswirkungen der chronischen Irritationsbelastungen häufig erst in einem Stadium wahrgenommen, oder als Organkrankheit diagnostiziert, in dem die chronische Vergiftung des Körpers schon sehr weit fortgeschritten ist.

Vor der Sanierung dieser Belastungen müssen folgende Systeme vorbereitend trainiert und an die Zunahme des Energieflusses gewöhnt werden:

Meridiansystem
Immunsystem
Ausscheidungsorgane


Regulationstherapien

Es werden Regulationstherapien, sowie mit Nogier-Pulsreflex ausgetestete Medikamente eingesetzt die Ausscheidungen anregen, Ausscheidungsorgane unterstützen und das Immunsystem vorsichtig aktivieren. Der Umfang dieser unbedingt erforderlichen Vorbehandlungen ergibt sich aus den Regulationstests.

 

 

Impressum