Grundlagen Zahnherde Herdsanierung Ausleitung Kontakt
 

Wie wirken Zahnherde

1. Durch Bakterien, die über die Zahnwurzel in den Kiefer und das Blutsystem eindringen.

2. Durch Giftstoffe, die in zahnärztliche Werkstoffen enthalten sind (Amalgam, Palladium, Kunststoffbestandteile, etc.). Durch Giftstoffe, die durch Fäulnisprozesse unter Füllungen, Kronen und Brücken, in den Zahnwurzeln und Zahnfleischtaschen (Parodontose) entstehen. Umweltgifte, die sich bevorzugt in den herdbelasteten Kieferknochen ansammeln. Siehe: Die Giftwanderung

3. Durch Störungen des Energieflusses auf dem Akkupunktur / Meridiansystem entwickeln Zahnherde Fernwirkung auf den Organismus (Zahnherd wird zum Störfeld).

Die Giftwanderung

 

Impressum