Grundlagen Zahnherde Herdsanierung Ausleitung Kontakt
 

Folgeerkrankungen

Bei einer Reihe von chronischen Erkrankungen sollten unbedingt die Zähne begutachtet werden:

· Magen- Darmerkrankungen
· Gelenkschwierigkeiten
· Rheuma
· Unruhezuständen
· Energiemangel
· Depressionen
· Organerkrankungen
· Neuralgiforme Beschwerden
· Migräne und Kopfschmerzen

Bei den schweren chronischen Erkrankungen wie Multiple Sklerose, Krebs, Diabetes usw. ist eine gründliche Zahnsanierung immer zu empfehlen, um Therapieblockaden für den Heilungsprozess zu beseitigen.

Grundsätzlich bei jeder untypischen Verlaufsform einer Krankheit ist ein Zahnherdgeschehen in betracht zu ziehen.

Wissenschaftliche Diskussion

 

 

 

Impressum